Kostenlose Beratung: +49 6131 60 84 339 | info@scheidungsglueck.de

Online-Scheidungsantrag

Der Online-Scheidungsantrag

Mit dem Online-Scheidungsformular kommen Sie schnell und unkompliziert an Ihr Ziel. Sie möchten sich scheiden lassen und suchen nach einer unkomplizierten, zeitgemäßen Lösung? Dann nutzen Sie unser Formular, um schnellstmöglich mit wenig Aufwand die Scheidung online in die Wege zu leiten.

Für einen rundum perfekten Scheidungsservice erfahren Sie auf scheidungsglück.de alle wichtigen Informationen und Tipps, die für den weiteren Ablauf wichtig sind. Um mögliche Fragen oder Unsicherheiten zu klären, bieten wir Ihnen gerne einen persönlichen Termin in Form von einer Beratung an.

Mit unserem unkomplizierten Online-Scheidungsantrag sind Sie in dieser herausfordernden Zeit bestmöglich aufgehoben. Ersparen Sie sich die zeitaufwendige Suche nach einem Rechtsanwalt. Wir organisieren den weiteren Ablauf – von Beginn an mit der Einreichung des Scheidungsantrages bis zum Erhalt der Scheidungspapiere. Im gesamten Verfahren stehen wir Ihnen unterstützend bei, auch im Scheidungstermin werden wir persönlich anwesend sein

Mit dem Online-Scheidungsformular zu Ihrem Scheidungsglück

Um die Scheidung direkt in die Wege zu leiten, können Sie ohne extra Downloads oder eine Unmenge an ausgedruckten Formularen Ihren Antrag hier ausfüllen und absenden. Damit wir schnell, effizient und so einfach wie möglich für Sie den Scheidungsantrag beim Familiengericht stellen können, benötigen wir Ihre nachstehend abgefragten Daten.

Sollten Sie nicht jedes Feld ausfüllen oder die geforderten Anlagen hochladen können – kein Problem! Sie haben trotzdem die Möglichkeit, das Formular abzusenden.

Gerne helfen wir Ihnen im Rahmen einer persönlichen Beratung weiter. Für weitere Infos und bei Fragen kontaktieren Sie uns per E-Mail unter info@scheidungsglück.de oder für ein persönliches Gespräch über das Telefon: +49 6131 60 84 339.

Grundsätzlich gefragt:

Wer beantragt die Scheidung?

Wer wohnt noch in der Ehewohnung?


Daten zur Ehe


Stimmt der andere Ehepartner der Scheidung zu?

Gibt es einen Ehevertrag oder bereits eine Scheidungsfolgenvereinbarung?


Haben Sie gemeinsame Kinder?


Vollmacht / Rückmeldung


Kontaktdaten

Vorteile des Online-Scheidungsantrags

Unkompliziert, nutzerfreundlich und ohne Termin - unser Scheidungsantrag bietet Ihnen mehrere Vorteile:

Scheidungskosten eines Online-Antrages

Im Falle einer Scheidung stellt der Kostenfaktor für viele Ehegatten eine Sorge dar. Wir können Sie beruhigen, denn mit einer Online-Ehescheidung haben Sie nicht nur eine Nerven- und Zeit-Ersparnis, auch die Scheidungskosten sind nicht höher als bei einer herkömmlichen Scheidung. Nutzen Sie unseren Kostenrechner, um einen ersten Überblick der Scheidungskosten zu erhalten.
Wie hoch letztendlich der Preis ist, hängt davon ab ...

  • wie hoch die Gerichts- und Anwaltskosten sind. Diese leiten sich vom Gegenstandswert, auch Verfahrenswert genannt, ab
  • ob Sie eine einvernehmliche Scheidung oder eine streitige Scheidung durchführen. Eine einvernehmliche Scheidung erspart Ihnen nicht nur Streitereien vor Gericht, auch die Kosten reduzieren sich wesentlich, da Sie nur eine/n Scheidungsanwältin/Scheidungsanwalt benötigen.
Taschenrechner

Einen pauschalen Preis können wir Ihnen zwar nicht versprechen, doch unterm Strich bleibt hervorzuheben, dass eine Online-Scheidung kostengünstiger sein kann. Dank der unkomplizierten und schnellen Abwicklung garantieren wir Ihnen keine zusätzlichen versteckten Kosten. Führen Sie den Scheidungsantrag online durch, so sparen Sie nicht nur Zeit, auch entfallen Extrakosten, wie z. B. die Anfahrt zu einem persönlichen Termin mit einer/einem Scheidungsanwältin/Scheidungsanwalt.

Tipp!

Für den Fall, dass Ihnen wenig finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, können Sie auch einen Antrag auf Verfahrenskostenhilfe stellen. Hierbei übernimmt der Staat vorerst die gesamten oder nur den Teil Ihrer Kosten. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne weiter!

Was benötige ich für einen Online-Scheidungsantrag?

In viele Fällen bedeutet das Ausfüllen eines Antrages eine Menge Zettel, die ausgefüllt werden müssen. Mit unserem Online-Formular haben Sie in kürzester Zeit alle wichtigen Informationen zusammengetragen. Mit den von Ihnen online bei uns eingereichten Informationen können wir sie direkt entlasten. Im nächsten Schritt werden wir Ihren Scheidungsantrag beim zuständigen Familiengericht einreichen.

Zunächst benötigen wir lediglich die wichtigsten Informationen von Ihnen und Ihrem Ehepartner/Ehepartnerin, hierzu eine Übersicht:

Vor dem Absenden des Scheidungsantrages bieten wir Ihnen einen zusätzlichen Service mit der Option, die Scheidung schnellstmöglich einzureichen oder noch vor der Einreichung Fragen an uns zu übermitteln.

Alle Angaben und Informationen, die wir von Ihnen für den Scheidungsantrag online benötigen, können Sie mit nur wenigen Klicks und ausfüllbaren Feldern zusammentragen.

Wann kann ich eine Scheidung online beantragen?

Auch bei einer Online-Scheidung müssen einige Voraussetzungen beachtet und eingehalten werden. Ist der Entschluss gefallen, dass Sie sich scheiden lassen wollen, kann nicht sofort die Scheidung beantragt werden, dies gilt sowohl für einen normalen als auch für einen Scheidungsantrag über das Internet. Die folgenden Punkte sollten Sie erfüllen, bevor Sie unser Formular ausfüllen und versenden:

Tipp!

Notieren Sie sich das Datum der Trennung. Wenn beide Seiten den Trennungszeitpunkt im Laufe des Scheidungsverfahrens bestätigen, müssen Sie die Trennungszeit nicht vor dem Familiengericht nachweisen.

Schon vor Ablauf eines Trennungsjahres können Sie das Online-Formular ausfüllen. Ab zwei Monaten vor Abschluss der vorgeschriebenen Trennungszeit ist das Einreichen des Antrages möglich.

Keine Regel ohne Ausnahmen

Auch wenn grundsätzlich die oben aufgeführten Formalien eingehalten werden müssen, gibt es Ausnahmen, bei denen eine Ehe frühzeitig geschieden werden kann:

Leben die Ex-Partner bereits seit 3 Jahren getrennt, kann die Online-Scheidung auch ohne Zustimmung der anderen Seite eingereicht werden.