Kostenlose Beratung: +49 6131 60 84 339 | info@scheidungsglueck.de

Eine Frau ist happy, denn Sie hat Informationen auf Scheidungsglueck.de erhalten.

Ablauf der Online Scheidung

Scheidung online beantragen – der Ablauf

Wir möchten Ihnen den Ablauf Ihrer Scheidung so einfach und unkompliziert wie möglich gestalten. Dazu bieten wir Ihnen als Alternative zur herkömmlichen Scheidung unsere Online Scheidung. Mit wenigen Klicks übermitteln Sie uns alle wichtigen Informationen mit dem Online Scheidungsantrag, die weiteren Vorgaben leiten wir für Sie in die Wege.

So funktioniert die Online-Scheidung

  • 1. Das Ausfüllen unseres Online-Scheidungsformulars

    Wir prüfen Ihre Angaben und setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Heiratsurkunde, Vollmacht und/oder einen notariellen Vertrag können Sie gerne nachreichen.

    Datenschutz und Vertraulichkeit Ihrer Daten sind selbstverständlich.

    Termin vereinbaren
  • 2. Der Scheidungsantrag

    Wir fertigen für Sie den Scheidungsantrag und reichen diesen unmittelbar beim zuständigen Familiengericht ein.
    Sodann stellen wir Ihnen eine Vorschussrechnung und das Gericht fordert seinen Gerichtskostenvorschuss an.

    Information zu den Kosten
  • 3. Das Familiengericht

    Das Gericht informiert den anderen Ehegatten bei Eingang des Scheidungsantrages. Es stellt Ihrem Ehegatten bzw. Ihrer Ehegattin eine Abschrift des Scheidungsantrags zu und bittet ihn/sie, hierzu Stellung zu nehmen.

    Die Antwort an das Gericht (bei einer einvernehmlichen Scheidung) ist die einfache Zustimmung des Ehegatten / der Ehegattin zur Scheidung. Diese teilt er/sie dem Gericht kurz schriftlich mit.

    Es wird kein weiterer Anwalt benötigt.

  • 4. Das Scheidungsverfahren

    Ist in Ihrem Fall ein Versorgungsausgleich (Rentenausgleich) durchzuführen, senden wir Ihnen per eMail den entsprechenden Fragebogen zum Ausfüllen zu oder Sie laden diesen auf unserer Seite herunter.

     

    Formulare
  • 5. Der Scheidungstermin

    Danach bestimmt das Familiengericht einen Scheidungstermin. Dieser dauert ca. 10 bis 15 Minuten. An diesem Termin müssen beide Ehegatten persönlich anwesend sein.

  • 6. Der Beschluss des Familiengerichts

    Der schriftliche Scheidungsbeschluss wird zugestellt. Die Scheidung ist mit Rechtskraft des Scheidungsbeschlusses abgeschlossen.

    Zum Scheidungsformular

Warum eine Scheidung online beantragen?

Sie haben Ihr Trennungsjahr bereits beendet und sind gewillt, Ihre Scheidung einzureichen. Um eine Scheidung einreichen zu können, ist ein Rechtsanwalt notwendig, durch den sogenannten in Deutschland geltenden Anwaltszwang. Sie müssten sich im Normalfall nun auf die Suche nach einem Scheidungsanwalt begeben. Diesen Termin ersparen wir Ihnen. Bei uns füllen Sie auf direktem Wege das Online Scheidungsformular aus – ortsunabhängig und unkompliziert.

Was passiert nach dem Online Scheidungsantrag?

Im nächsten Schritt fertigen wir den Scheidungsantrag für Sie an und reichen diesen beim zuständigen Familiengericht ein. Wünschen Sie zu diesem Zeitpunkt eine Beratung oder haben Fragen rundum das Thema Scheidung, so bieten wir Ihnen eine kostenlose Erstberatung – online oder vor Ort. Wir begleiten Sie ab dem Zeitpunkt, wenn das Scheidungsformular bei uns eingeht, bis hin zum Scheidungstermin. All diese Vorteile der Online Scheidung ersparen Ihnen Zeit, Nerven und zusätzliche versteckte Kosten.

Wie lange dauert eine Online Scheidung?

Die Dauer einer Scheidung kann stark variieren – von drei Monaten bis hin zu Jahren. Letztendlich haben Sie die Möglichkeit, die Dauer zu beeinflussen. Eine einvernehmliche Scheidung ist wesentlich schneller und unkomplizierter als eine streitige. Auch die „moderne“ Form der Online-Scheidung kann für den Zeitfaktor entscheidend sein. Die Suche nach einem geeigneten Rechtsanwalt, verbunden mit teilweise langen Wartezeiten, kann Sie einiges an Zeit und Nerven kosten. Durch den Online-Scheidungsservice, den wir Ihnen zur Verfügung stellen, ermöglichen wir Ihnen einen schnellen Ablauf. So haben Sie die Möglichkeit, die Dauer der Scheidung auf das Minimum zu begrenzen.

Scheidung einreichen – wie geht es dann weiter?

Während der gesamten Durchführung sind einige Termine und Einreichungen zu beachten. Wir stehen gerne an Ihrer Seite, um sie mit allen wichtigen Informationen und Handlungen zu unterstützen. Um Ihnen einen ersten Überblick zu geben, finden Sie alle weiteren Schritte, Informationen und Formulare in der folgenden Übersicht. Haben Sie Fragen zu dem Ablauf oder den Formularen, so vereinbaren Sie gerne jederzeit mit uns einen kostenlosen Beratungstermin.